Till Haferkorn

Jugendarbeit

till.haferkorn@gmx.de

Aufgewachsen im ländlichen Oettingen, habe ich in Würzburg ab 2009 Soziale Arbeit studiert. Danach habe ich ein spannendes Auslandsjahr in Neuseeland verbracht (Work and Travel und Aupair). Seitdem hatte ich den Wunsch, noch einmal fernab der Heimat leben und arbeiten zu können. Nach drei sehr intensiven Jahren als Sozialpädagoge in der Würzburger Flüchtlingsarbeit habe ich nun zum Glück die Chance dazu hier in Australien. Da meine Freundin ihre Doktorarbeit an der Universität Melbourne schreibt, wohnen wir seit November 2017 hier für ca zwei Jahre. Ich bin sehr froh, nun in der Deutschen Evangelischen Dreifaltigkeitskirche mitarbeiten zu können. Ganz besonders freue ich mich dabei auf die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen und deren Familien. Ich habe schon viele berufliche und ehrenamtliche Erfahrungen in diesem Gebiet sammeln können und hoffe, einiges davon gut weitergeben zu können. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam im Rahmen der Kirche und der christlichen Feste einige sehr schöne Begegnungen haben werden und freue mich ganz herzlich auf den persönlichen Kontakt.
Herzliche Grüße
Till Haferkorn